Seminare

Unser Wissen für Ihr Know-How

Fachkundige Referenten

Verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben sind gesetzlich verpflichtet, einen staatlich anerkannten Grundlehrgang zur Erlangung der „Sach- und Fachkunde“ zu absolvieren. Ergänzend findet alle zwei Jahre ein 15-stündiger Auffrischungslehrgang statt.

Auch hier steht die ESN ihren Mitgliedern zur Seite. Die seit 1997 angebotenen und staatlich anerkannten Schulungen für Entsorgungsfachbetriebe sind ganz speziell auf die Branche zugeschnitten und haben bei unseren Mitgliedern eine sehr große Resonanz gefunden. Bis Ende 2016 wurden bereits über 4000 Teilnehmer umfassend geschult.

Während das Programm des viertägigen Grundlehrgangs durch die Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) weitgehend vorgegeben ist, können die Inhalte der Fortbildungslehrgänge von uns eigenständig festgelegt werden. Hier legen wir den Fokus auf die konsequente Vermittlung von praxisnahem Know-how. Wir greifen aktuelle Themen aus der Branche auf, suchen fachkundige Referenten aus und geben konkrete Hilfestellungen für den betrieblichen Alltag.

Unsere Schulungen finden seit 1997 in Bonn, Düsseldorf und Berlin zu sehr günstigen Konditionen statt.

2017