Was ist die ESN?

Partner für Ihre Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb

Gegründet in 1996, vergibt die ESN als größter Qualitätsverbund der Stahl- und NE-Metall-Recycling-Wirtschaft mit fast 400 zertifizierten Standorten das Überwachungszertifikat »Entsorgungsfachbetrieb«. Die ESN ist behördlich bundesweit anerkannt und kann somit in allen Bundesländern an ihre Mitglieder Entsorgungsfachbetriebe-Zertifikate erteilen. Die ESN ist Gründungsmitglied der EVGE – Europäische Vereinigung der Gemeinschaften zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben (www.evge.eu).

Durch branchenspezifische Rundbriefe und eigene Schulungen begleiten wir den Zertifizierungsprozess unserer Mitglieder. Wir vermitteln kompetente Sachverständige für die Auditierung und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Etwa wenn es um gesetzlich vorgeschriebene Zusatzzertifikate (Altfahrzeugverordnung, ElektroG) geht oder die mögliche Einbindung in das Öko-Audit und Energiemanagementsystem nach ISO 50001.

Haben Sie noch weitere Fragen? In der ESN-Geschäftsstelle stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.

 

Ein starker Partner der Verbände: